DER FRANZ-NEUMANN-GEDENKSTEIN
 Michael Wendt, Steinmetzmeister aus
 Friedrichswalde.


Der Gedenkstein im verschwundenen Dorf
Mellin ist ein Hinweis auf Geschichte,
auf Kulturerbe. Der Findling lag an dem Ort,
wo einst Franz Neumann geboren ward.


 Menschen des Amtes Joachimsthal ehren
 Franz Neumann: 


 Einweihung am 25.06.1999:
 Dr. E. Neumann, M. Wendt und H.
 Eichhorn geben den Gedenkstein frei 

Familientreffen der Nachfahren  aus Deutschland, Schweden und den USA.
Startseite FRANZ NEUMANN