FRANZ-NEUMANN-GEDENKWEG
Der Franz-Neumann-Gedenkweg ist gelegen am Kunst- und Kulturpfad Geopark. Den Spuren Franz Neumanns nachzugehen, ist als Wanderer, aber auch als Radler, ist mit dem „Waldexpress“ oder mit dem Planwagen reizvoll. Erlebbar wird eine von der Eiszeit geprägte Landschaft mit vielen Seen, Kesselmooren, Feldsöllen und ausgedehnten Wäldern. Die stillen Winkel am Rande der Schorfheide sind ein Refugium für alle, die Ruhe und Entspannung suchen und sich für Geschichte und alte Denkmale interessieren.
MELLIN
Ein Gedenkstein erinnert an den Geburtsort des Wissenschaftlers.
GLAMBECK
In dieser kleinen Dorfkirche wurde Franz Neumann getauft.
JOACHIMSTHAL
Die Volksschule der Schorfheidestadt besuchte der Physiker von 1805-1807.


DIE KULTURLANDSCHAFT DES BIOSPHÄREN- RESERVATES SCHORFHEIDE- CHORIN ist für Besucher mit Sinn für Natur, Kultur und Geschichte.
Glambeck, "Das grüne Herz der Biosphäre", ist ein Kleinod.
Startseite FRANZ NEUMANN