GLAMBECK in der SCHORFHEIDE

Das Denkmal-Ensemble
STARTSEITE
www.Glambeck-Schorfheide.de
Taubenturm in Glambeck
Zur Vergrößerung bitte klicken! Der Taubenturm Durchblick zum Taubenturm
Zur Vergrößerung bitte klicken!
Taubenturm im Winter
Zur Vergrößerung bitte klicken! auf dem Weg zum Taubenturm
Zur Vergrößerung bitte klicken!
Der Taubenturm - Wahrzeichen der Region
Der restaurierte Glambecker Taubenturm ist inzwischen ein Wahrzeichen der
Region Uckermark - Barnim und seit 5. Oktober 2008 Deutschlands einziges Redern- Museum.
Friedrich Wilhelm Graf von Redern war es, der in der Mitte des Gutshofes einen Taubenturm errichten ließ. 1862 hatte er Gut Glambeck erworben.
Das Privileg, dass in Bran- denburg nur Gutsherren Tauben halten durften, betonte Graf Redern ganz offensichtlich durch einen repräsentativen architektoni- schen  Blickfang.
Anlässlich des 200.Geburts- tages von Redern wurde im sanierten Turm die erste Ausstellung eröffnet: Die zweite Glambecker Redern-Ausstellung. Von 2002 bis Sept. 2008 wurde er im Sommerhalbjahr für Foto-Ausstellungen genutzt.
Ausstellung im Taubenturm
Foto: Heimtraud Eichhorn
Startseite GLAMBECK, Schorfheide Zur Startseite
www.Glambeck-Schorfheide.de