GLAMBECK in der SCHORFHEIDE

Radeln, Wandern & Einkehren ...
STARTSEITE
www.Glambeck-Schorfheide.de
RADLER-POINT Glambeck in der Kirchenklause
GPS-Schnupperkurse und Ausleihe auf Voranmeldung, Hotline: 0 333 67 - 5 47 36
GPS-Koordinaten: N 53o 01.328 E 013o 49.509
Hier finden Sie die Streckenführung
zum Berlin-Usedom-Radfernweg: www.Berlin-Usedom-Radweginfo.de
zu den Rad- und Wanderwegen um Glambeck:
www.BarnimRadler.de.
Detail-Informationen:
tmu Tourismus Marketing Uckermark GmbH, Cornelia Blenn, Tel.: 03984 - 718 07 48
eMail: Blenn@Tourismus-Uckermark.de
Radler-Andacht und Fahrrad-Gottesdienst am Fern-Radweg Berlin- Usedom: Radlergruppen können auf Voranmeldung (Tel.: 033367 - 252) ihren Weg nach einer Andacht bzw. einem Gottesdienst von Pfarrer Ralf Schwieger fortsetzen. Kirchengemeinden steht das Kirchlein für Gemeindeausflüge offen.
Redern-Radwanderung
Einkehren ...

... in der KIRCHENKLAUSE Glambeck
direkt neben der "Fahrrad-Kirche"

Geöffnet
Sommerhalbjahr / Osterferien bis Ende der Herbstferien:
Freitag bis Dienstag 11 - 18 Uhr und auf Voranmeldung für Gruppen
Winterhalbjahr: an Konzert-/Veranstaltungstagen 11 - 18 Uhr
und auf Voranmeldung für Gruppen - Tel. 0 333 67 - 5 47 36

Info-Punkt  RADLER-POINT
in der  KIRCHENKLAUSE

Radler-Point  Glambeck
am Fern-Radweg  Berlin - Usedom
im NaturParadies  Schorfheide-Chorin

Information - Imbiss - Souvenirs - GPS
am Fernradweg Berlin-Usedom und am
Uckermärkischen Radrundweg

Vor der Kirchenklause in Glambeck
Radler-Point in der Kirchenklause Glambeck
... in der Kirchenklause Glambeck
... im Gasthof "Am Speicher"
Gasthof 'Am Speicher'
Geöffnet: Mittwoch bis Sonntag ab 11.30 Uhr
Wer vor einem Konzertbesuch in Glambeck - Konzertbeginn 15.00 Uhr - gut speisen möchte, dem empfehlen wir: Rufen Sie einfach bei Familie Bennewitz an (0 333 61 - 70374) im vier Kilometer entfernten Gasthof "Am Speicher" in Parlow an und lassen sich Plätze für das Konzert  u n d  für den Mittagstisch reservieren.
Besucher der Glambecker Konzertreihe verbinden das Konzerterlebnis gern mit stilvollem Speisen im Nachbardorf.
Fernab von Lärm und Hektik, mitten im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin entstand auf den Feldsteinmauern einer alten Scheune der Gasthof "Am Speicher". Im Mai 2001 eröffnet, wurde der Familienbetrieb bald zum Geheimtipp für Liebhaber kulinarischer Genüsse der besonderen Art. Rustikale, helle Holzmöbel, große Sprossenfenster, viel Grün und eine liebevolle Ausstattung der Räume verbreiten eine urgemütliche Atmosphäre, die den einzelnen Gast zum Verweilen einlädt.
Urlaub vom Alltag!
Der direkte Blick auf die herrliche Landschaft - die Wiesen und Wälder - entspannt augenblicklich und lässt Naturliebhabern
und Konzertfreunden das Herz höher schlagen. Die Herzlichkeit der Gastgeber gibt jedem das wohlige Gefühl von Zuhause.
Der Chef des Hauses verwöhnt seine Gäste mit zahlreichen Köstlichkeiten.
Einheimische Wild- und Fischgerichte stehen neben liebevoll zubereiteter Hausmannskost wie Schlachteplatte oder Kohl-
roulade auf der Speisekarte. Egal ob Fleisch- oder Fischgericht, ob Überbackenes oder Salatteller, der Gast wird auf jeden Fall mit einem kleinen "Kunstwerk" überrascht. Als Zeichen der besonderen Anerkennung für die hervorragende Qualität und Regionalität der Speisen erhielt der Gasthof im Jahr 2004 das Prüfzeichen des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin.
Startseite GLAMBECK, Schorfheide Zur Startseite
www.Glambeck-Schorfheide.de