GLAMBECK in der SCHORFHEIDE
Aktuell / Kontakt, Informieren, Bestellen
STARTSEITE
www.Glambeck-Schorfheide.de
Denkmale Glambeck e.V.
Wolletzer Weg 1, 16247 Friedrichswalde OT Glambeck
Tel.:  0 333 61 - 715 21
info@Glambeck-Schorfheide.de  oder:  Kontakt-Formular / Feedback
HIER ZUM NACHLESEN: Predigt von Bischof Dröge am 10.01.2010
16mal Deutschland - Tipp von Ministerpräsident Matthias Platzeck
Genuss der Sinne in der Schorfheide - Glambecker Claviermusiken
Gelungenes Doppelkonzert !
Landesvater empfing Ehrenamtler
Gütesiegel
Gütesiegel
Service Qualität DEUTSCHLAND
Auszeichnung für Land-Erlebnis-Agentur und Denkmalverein Glambeck
Acht Betriebe und Vereine erhielten Gütesiegel in Potsdam.
Potsdam (hte). Am Mittwoch überreichten Gunter Fritsch, Präsident des Landtages Brandenburg und Vorsitzender des Landestourismus-Verbandes Brandenburg, und Claus Friedrich Holtmann, Geschäftsführender Präsident des Ostdeutschen Sparkassenverbandes, sieben Brandenburger Betrieben und einem Verein das Gütesiegel ServiceQualität Deutschland.
  Zu ihnen zählen die Joachimsthaler Land-Erlebnis-Agentur und der Förderverein
  Denkmale Glambeck,
beide bereits zum zweiten Mal ... Lesen Sie bitte weiter !

Das deutschlandweit erste und einzige Redern-Museum wurde am 5. Oktober 2008 feierlich eröffnet.

www.Glambeck-Schorfheide.de/Redern-Museum

Die Museumslandschaft Brandenburgs ist um ein kleines Museum reicher.

In dem kleinen Walddorf Glambeck bei Joachimsthal gibt es deutschlandweit das erste Redern-Museum.

Gewidmet ist es Friedrich Wilhelm Graf von Redern (1802 - 1883), seinem Leben und Wirken - in Berlin und in der Mark.

... Lesen Sie bitte
weiter !

Deutschland - Land der Ideen
www.Land-der-Ideen.de

Bundespräsident dankt Ausgewählten Orten der Ideen

Kleine Brandenburger Dorfkirche unter den "Auserwählten"
Dank, Anerkennung und Respekt zollte
Bundespräsident Horst Köhler
am Montag, dem 14.01.2008, Vertretern der
Initiative 'Deutschland - Land der Ideen',
die 2007 als 'Ausgewählter Ort' ausgezeichnet wurden.
Mit dabei: Heimtraud Eichhorn.
Dank, Anerkennung und Respekt zollte Bundespräsident Horst Köhler am Montag, den 4.01.08, Vertretern der Initiative "Deutschland - Land der Ideen", die 2007 als "Ausgewählter Ort" ausgezeichnet wurden. Unter ihnen die Vorsitzende des Denkmalvereins Glambeck e.V. (Landkreis Barnim), Heimtraud Eichhorn. Als Schirmherr der Initiative bat Köhler, seinen Dank als Ausdruck von Respekt an alle weiterzugeben, die etwas bewegen wollen und sich nicht entmutigen lassen.
Er sagte: "Es mangelt nicht an Ideen, doch es muss bei der Unterstützung der Umsetzung besser werden." Ideen wollen auch finanziell verwirklicht werden. Die ausgewählten Orte werden jährlich in einem Dupont-Reiseführer "365 Ideen aus Deutschland, die jeder kennen sollte" veröffentlicht. Die vorliegenden Bände bezeichnete Köhler als Kursbücher, sogenannte GPS für Deutschland. Mit der kleinen Fachwerkkirche stellte sich der Denkmalverein Glambeck 2007 erfolgreich dem Wettbewerb und legte ein positives Votum für den Standort Deutschland ab. Sie ist im Reiseführer 2007 vertreten.                                 -hte-

Bestellen, Kaufen ...            
Das Glambecker Jahres-Programm 2016
liegt nun vor, liebe Freunde des Glambecker Kirchleins, liebe Freunde von Kunst und Musik!

Fünfzehn hochkarätige Konzerte erwarten Sie und die Veranstaltungsreihe "Glambecker
Ausstellungen". Im Rahmen der "Glambecker Konzertreihe" finden die 10. Glambecker
Claviermusiken
von Juni - November statt. Genießen Sie Musik großer Komponisten, namhafter Künstler!

Vier Stunden vor Konzertbeginn öffnet die "Kirchenklause". Erleben Sie den Dreiklang Natur, Kultur und Geschichte: das Denkmal-Ensemble inmitten unberührter Natur. Gern besucht sind jährlich die "Tage des Offenen Ateliers" in Brandenburg, oder die "Tage des Offenen Denkmals" mit Führungen.

Das Heft "Glambecker Konzerte & Ausstellungen 2016" können Sie über:
Denkmale Glambeck e.V., Wolletzer Weg 1, 16247 Glambeck
bestellen. 

Senden Sie uns dafür bitte per Post das Rückporto 1,45 EUR-Briefmarke  
plus 2 Briefmarken à 0,70 EUR zu!

Oder bestellen Sie online !
Glambecker Jahresprogramm 2016

Anlässlich der Eröffnung des deutschlandweit ersten Redern-
Museums im Glambecker Taubenturm am 5. Oktober 2008
erschien
im November 2008 das nebenstehende Heft aus der Reihe 
"Stille Winkel am Rande der Schorfheide": 
"Mit der Geschichte Glambecks verbunden - TEIL 2", FRIEDRICH
WILHELM GRAF VON REDERN, 1802 - 1883,
 welches Sie über:
Denkmale Glambeck e.V., Wolletzer Weg 1, 16247 Glambeck

bestellen können. 

Senden Sie uns dafür bitte per Post das Rückporto 1,45 EUR-Briefmarke
plus 2 Briefmarken à 0,70 EUR zu.

Oder bestellen Sie online !

Das Heft aus der Reihe
"Stille Winkel am
Rande der
Schorfheide"

"Mit der Geschichte
Glambecks
verbunden"
TEIL 1

FRANZ NEUMANN
1798 - 1895


können Sie über:
Denkmale Glambeck
e.V., Wolletzer Weg 1
16247 Glambeck

bestellen.

Senden Sie uns dafür
bitte per Post das
Rückporto:
1,45 EUR-Briefmarke

plus 2 Briefmarken
à 0,70 EUR
zu,

oder bestellen Sie
online !
___________________________________________________________________________
 GLAMBECKER CHRONIK Das 48-seitige Heft ist in der Kirchenklause erhältlich. Interessenten können Geschichten und Geschichte des kleinen Walddorfes beim Lesen, Schmunzeln, Informieren miterleben.
Der Glambecker Denk- malverein als Herausgeber dankt dem Initiativbüro David in Prenzlau für die Förderung des Druckes aus Mitteln des Europäi- schen Sozialfonds, sowie allen, die unentgeltlich mitarbeiteten.
Die
Glambecker Chronik

können Sie über:
Denkmale Glambeck
e.V., Wolletzer Weg 1
16247 Glambeck

bestellen.
Senden Sie uns dafür
bitte per Post das
Rückporto 1,45 EUR- Briefmarke plus 4 Briefmarken à 0,70 EUR zu, oder bestellen Sie online !
STILLE WINKEL
AM RANDE
DER SCHORFHEIDE
Kulturlandschaft
Natur, Umwelt
Tipps für Tagesausflüge Weiterhin erhältlich:

Die Hefte
"Stille Winkel am Rande der Schorfheide"
Kulturlandschaft, Natur, Umwelt

sowie
"Stille Winkel am Rande der Schorfheide"
Kirchen, Tipps für Radler & Wanderer


können Sie über:
Denkmale Glambeck e.V.
Wolletzer Weg 1, 16247 Glambeck

bestellen.

Senden Sie uns dafür bitte per Post das Rückporto 1,45 EUR-Briefmarke
plus 2 Briefmarken à 0,70 EUR zu,

oder bestellen Sie online !
STILLE WINKEL
AM RANDE
DER SCHORFHEIDE
K i r c h e n
Tipps für Radler und Wanderer
Von der Arme-Leute-Kirche
zur Konzert- und Fahrrad-Kirche 
Glambeck
 Hiermit bestelle ich
Stück  Jahresprogramm 2016  "Glambecker Konzerte & Ausstellungen"  ( 1,20 EUR )
Stück  Neumann-Broschüre "Mit der Geschichte Glambecks verbunden, TEIL 1"  ( 1,20 EUR )
Stück  Redern-Broschüre "Mit der Geschichte Glambecks verbunden, TEIL 2"  ( 1,20 EUR )
Stück  "Glambecker Chronik"  ( 2,40 EUR )
Stück  "Stille Winkel am Rande der Schorfheide:   Kulturlandschaft, Natur, Umwelt"  ( 1,20 EUR )
Stück  "Stille Winkel am Rande der Schorfheide:   Kirchen, Tipps für Radler und Wanderer"  ( 1,20 EUR )
Name *  
Straße Nr. *  
PLZ Ort *  
Telefon    
eMail *  
 *   Bitte unbedingt angeben!
Feld für weitere 
Mitteilungen:  
Nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns kurzfristig eine Bestätigung mit Zahlungsaufforderung.
Hinzu kommen noch Versandgebühren, die sich nach der Bestellmenge richten. (bei geringer Stückzahl: 1,45 EUR )
Sie können Ihre Bestellung gemäß Formular natürlich auch an uns per eMail versenden:
info@glambeck-schorfheide.de ... bzw. Tel./Fax 0 333 8 - 76 80 97 nutzen.

www.Glambeck-Schorfheide.de  ... ins
Natur- & Kultur-Paradies SCHORFHEIDE-CHORIN Startseite GLAMBECK, Schorfheide Zur Startseite
www.Glambeck-Schorfheide.de  ... ins
Natur- & Kultur-Paradies SCHORFHEIDE-CHORIN