Am 2. Januar 2000 wurde die kleine Welsekirche in Glambeck nahe Joachimsthal nach gründlicher Sanierung durch Altbischof Huber wieder geweiht. Seitdem konzertieren in einer der kleinsten Dorfkirchen Brandenburgs international erfolgreiche preisgekrönte Musiker.
Wir freuen uns über den großen Zuspruch der "Glambecker Claviermusiken" und möchten gern mehr über die Meinungen unserer Konzertgäste erfahren. Wir bitten Sie, sich an unserer Umfrage zu beteiligen, so dass wir weiterhin erfolgreich für die Konzertreihe und damit für den Erhalt der Denkmale in dem kleinen idyllischen Dorf inmitten des UNESCO-Naturschutzgebietes wirken können.



... Das ist der Dreiklang von Natur, Kultur, Geschichte. Erleben Sie das kleine Festival der großen Tonkunst im Kirchlein Am Welsetal. Genießen Sie die Stille der Natur und die Kunst am Rastplatz, und stärken Sie sich in der Kirchenklause. Besuchen Sie das Redern-Museum im Taubenturm.
... Das ist Hörgenuss von höchstem musikalischen Rang. Glambeck ist immer für eine Überraschung gut.
... Das ist das besondere Klangerlebnis auf seltenen historischen Instrumenten.
... Das ist die kleine Glambecker Fachwerkkirche, die durch ihre Atmosphäre und schlichte Schönheit berührt, und das ist das Musik-Erleben - hautnah, intensiv, unmittelbar und persönlich.
   Und nun sagen Sie uns bitte ...
Besuchen Sie mehrmals im Jahr Glambecker Konzerte? ja  nein weniger
Wann waren Sie das
1. Mal in Glambeck und zu welchem Anlass?
Was schätzen Sie an den Glambecker Claviermusiken?
Was wünschen Sie der Glambecker Konzertreihe für die kommenden Jahre?
Welche Wünsche, Vorschläge haben Sie persönlich an das Konzert-Team?
Name, Vorname * 
Telefon   
eMail * 
Bitte ausfüllen!
 
www.Glambeck-Schorfheide.de
Natur- & Kultur-Paradies SCHORFHEIDE-CHORIN Startseite GLAMBECK, Schorfheide Zur Startseite
www.Glambeck-Schorfheide.de
Natur- & Kultur-Paradies SCHORFHEIDE-CHORIN